Ein kleines Lebenszeichen

Nächste Woche will ich endlich die letzte … Fortsetzung in Angriff nehmen – versprochen!

Advertisements

Es war so weit…

…und der 200000ste Besucher hat hier reingeschaut. Es gab auch wieder etwas zu gewinnen.

ein 41-teiliges Haushaltsset
ein Sofortbildgerät
etwas zum Anziehen
etwas ganz Ausgefallenes
ein Beförderungsmittel
etwas zum Einheizen
italienisches Essen zu zweit am Ort Ihrer Wahl
eine Filmrolle
eine Goldmine
eine Jagdausrüstung
eine Polstergarnitur
ein topaktuelles Nachschlagewerk
eine männliche, halbnackte Putzhilfe
den Schlüssel zu einem neuen Wagen
eine mechanische Schreibmaschine mit Korrektureinrichtung
ein Streichinstrument
eine Erinnerung an schöne Stunden
ein solarbetriebener Wäschetrockner
ein geschmackvolles Trainingsgerät
eine bewegte Nacht
ein erotisches Wochenende
eine Traumreise

Plöpp!



Zum Wohl allerseits!

Eine bemerkenswerte Frau

KLICK
(deutsche Untertitel sind verfügbar)

Aufmerksame Leser – vielmehr Seher und in diesem Fall vor allem Hörer – kennen dieses Video vom letzten Jahr. Hans hat mich heute daran erinnert. Eine gute Gelegenheit, es erneut mit euch zu teilen. Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, bin ich gerade etwas blogmüde, nix Schlimmes, einfach so… 🙂

Online

seit 1500 Tagen

Mein erstes Logo

Wer hätte gedacht, dass ich so lange dabeibleibe. Anfänglich hatte ich nur vor, immer mal wieder einen Auszug aus meiner exotischen Diplomarbeit zu veröffentlichen, denn ich wollte nicht, dass diese „Schweinearbeit“ (i.S.v. viel) nach der Fertigstellung einfach in einer Schublade verstaubt.

Was ich darüber hinaus hier eigentlich wollte, war mir lange nicht klar, denn Schreiben ist weder meine Stärke noch mein Hobby. Ich habe auch nie Tagebuch geführt.

Trotzdem bin ich immer noch da, denn die Bloggerei ist mir sehr ans Herz gewachsen. Und das liegt in erster Linie an Euch. Vielen Dank!