Nachtrag zum Freitagstexter

Hier noch mal Momoseven:

Leider geht es Frau Faust immer noch sehr, sehr schlecht, und sie kann sich im Moment nicht selbst bei Euch melden.
Sie hat mich gebeten, noch etwas zur Pokalvergabe anzumerken.

Da sie den Post an mich bereits am Nachmittag delegiert hatte, konnte sie den preisverdächtigen Kommentar von

das bee:
„Wenn Papa Ratzi irgendetwas nicht sehen konnte, dann Paparazzi.“

in der Preisvergabe nicht mehr berücksichtigen.

Deswegen gibt es dafür zumindest noch eine nachträgliche Ehrung als Sonderpreis.

Frau Faust hat sich über Eure guten Wünsche sehr gefreut und sendet Euch Grüße!

Advertisements

5 Kommentare zu „Nachtrag zum Freitagstexter

  1. Mit vielen guten Gedanken bei Ihnen und wünschend, dass es Ihnen bald wieder besser geht, liebe Eugenie!

    Ich bin lesend immer wieder hier; nur zum Filmtitelraten und Freitagstextend nicht so geraten 😉 – staune stets aufs Neue über die Kreativität der vielen liebenswürdigen Blognachbar-innen.

    Alles Liebe und Gute, Ihnen liebe Eugenie.
    Sehr herzlich Teresa 🙂

    Gefällt mir

  2. Ach liebe Frau Eugene……gezz drück ich aba ma ganz fest die Däumkes….dattse bald wieda auffem Damm sind. Vielleicht ist der extreme Wetterwechsel im hohen Norden mit Schuld……Gute Besserung aussem tiefen Westen….!!! Klara

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s