Von Frau Faust

Momoseven schreibt dies auf Bitte von Frau Faust hin, da sich ihr Zustand leider nicht verbessert hat, und sie nicht in der Lage ist, am Computer zu sitzen.

Sie bat mich, etwas zu erklären:

Ihr derzeitig so schlechter Zustand rührt in erster Linie nicht von der Krankheit MS her, an der sie schon Jahrzehnte lang leidet, sondern vor allem von einem, vor kurzen entdeckten, bösen Tumor, der sich in ihrem Bauch gebildet hat.

Da sie weiß, daß sie unter ihren Lesern Menschen hat, die selbst an der Krankheit, die sie hat, leiden (oder Menschen, die ihnen nahestehende Menschen haben, die diese Krankheit haben), möchte sie diesen ein wenig Schrecken nehmen, die die letzten Andeutungen zu ihrem schlechtem Gesundheitszustand erweckt haben mögen.

Wäre dieser neue Befund nicht, so ginge es ihr, meinte sie, trotz der Fortgeschrittenheit ihrer Krankheit, wesentlich besser.

Advertisements

Nachtrag zum Freitagstexter

Hier noch mal Momoseven:

Leider geht es Frau Faust immer noch sehr, sehr schlecht, und sie kann sich im Moment nicht selbst bei Euch melden.
Sie hat mich gebeten, noch etwas zur Pokalvergabe anzumerken.

Da sie den Post an mich bereits am Nachmittag delegiert hatte, konnte sie den preisverdächtigen Kommentar von

das bee:
„Wenn Papa Ratzi irgendetwas nicht sehen konnte, dann Paparazzi.“

in der Preisvergabe nicht mehr berücksichtigen.

Deswegen gibt es dafür zumindest noch eine nachträgliche Ehrung als Sonderpreis.

Frau Faust hat sich über Eure guten Wünsche sehr gefreut und sendet Euch Grüße!

Freitagstextergewinnerverkündigung

Gleich vorneweg: Ich bin es, Momoseven.

Leider geht es Frau Faust im Moment gesundheitlich sehr schlecht, so daß sie mich gebeten hat, den Pokal zu überreichen.
Ich hoffe, ich habe alles richtig verstanden, was sie mir aufgetragen hat.

Also zunächst einmal: Frau Faust hat sich sehr über all die zahlreichen Beiträge gefreut.

Den 3. Platz möchte sie gerne an alle gereimten Beiträge vergeben.

Der 2. Platz geht an:

Herrn rainmansun mit seinem Beitrag:

„In….nomine….patri…“

[Grundgütiger! Musste Alfonso das unbedingt SO KLEIN auf meine Hand kritzeln??]

Und nun zum ersten Platz:

Der Freitagstexterpokal geht diesesmal an….

FrauDinktoc:

„Wo ist denn nun wieder die Unschuld hin?! Gerade wollte ich mir die Hände darin waschen!“

Herzlichen Glückwunsch!!!!

(Wichtige Anmerkung für FrauDinktoc: Ihr angegebener Link funktioniert leider nicht, bitte geben Sie ihn evtl. noch einmal neu ein)

So, ich hoffe, ich habe alles richtig weitergegeben.

Gute Besserung, liebe Eugenie!!!!!