Intermezzo mit Guttifans

Achtung, da wird’s – passend zur Frisur des Verehrten – richtig schlimm und schleimig.

Das ist nur eine kleine Kostprobe aus über 2000 Kommentaren unter Guttis neuem Dankesvideo.

30 Kommentare zu „Intermezzo mit Guttifans

    1. Oder doch? Wenn die schon zu faul sind selbst was zu schreiben, und dann auch noch ihre Zustimmungsschreiben plagiieren (vgl. im Bild die beiden Eintraege von Frau Matinova und Frau Roedel).

      PS. Nachdem ich mehrere Jahre mit einer CDU-Wahlerin in einer WG gelebt habe, muss ich jedoch eingestehen, dass man mit denen (manchmal) auch reden kann.

      Gefällt mir

    1. Der arme Kaptain Kirk, wenn er die neue Synchronisationsstimme hört, kommt ihm sicher das Geburtstagstortenstückle von gestern hoch 😉

      P.S.:
      Falls Sie, liebe Eugene Faust, mehr davon zu sehen wünschen 😉
      Schalten Sie heute Abend um 19:00 Uhr BR-TV ein.
      Dort gibt`s beim Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg den Oscar reifen Auftritt von und zu „Gutti“ und die Fastenpredigt hält erstmals eine Frau, die Bavaria 🙂
      [den Bruder Barnabas ham`s letztes Jahr abserviert]

      Gefällt mir

  1. Ein [gegriffener?] Zufall, dass die standing Ovations überwiegend weiblich sind?
    Bedenklich stimmt mich, dass sich die jungen Frauen [offensichtlich] einen [starken] „Mann“ wünschen, „der das Parlament aufmischt“.

    Gefällt mir

    1. Ich habe vorhin mal wieder reingeschaut. Da waren ziemlich viele Kommentare von Männern. Es ist wirklich schlimm das alles zu lesen.

      Dazu fällt mir kopfschüttelnd nur noch das ein:

      „… Die Verehrer Hitlers waren blinde Gefolgsleute die ihr Idol anhimmelten und sich bedingungslos unterwarfen. Sie liessen keine Kritik an ihrem Helden zu und waren bereit jede Schlechtigkeit zu ignorieren oder als gerechtfertigt anzusehen. …“

      Gefällt mir

    2. Wäre ja auch ein Wunder, wenn die permanente Gehirnwäsche durch TV und Schmockmedien nichts bewirken würde in den armen Köpfen.

      Der Vergleich mit Hitlers Gefolgschaft scheint mir zu hoch gegriffen. Im Vergleich mit Hitler ist KT noch harmlos. Die Verblendung der KT-Anhänger ist aber gewiss ähnlich.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s