Double-Bind*-Nachrichten

Die Sicherheitsmaßnahmen für Importe aus Japan werden seit dem Wochenende EU-weit verschärft.

Vor 25 Jahren beschlossene (erhöhte!) Grenzwerte entsprächen den aktuellen international verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen und werden jetzt als Konsequenz aus der Reaktor-Katastrophe und „Sofortmaßnahme“ [sic!] europaweit angewendet.

Ilse Aigner verkauft uns das Eingeständnis wie eine Sicherheitsmaßnahme. Und ich befürchte, oberflächliche Zuschauer glauben nun, dass erhöhte Grenzwerte auch mehr Sicherheit bedeuten.

*

Advertisements