Ödipus

http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=19152100&server=vimeo.com&show_title=0&show_byline=0&show_portrait=0&color=ffffff&fullscreen=1&autoplay=0&loop=0

Die Geschichte von Ödipus in 8 Minuten von Gemüse in der Tradition von Ben Hur durchgeführt. Ein Schwert und Salat Epos in klassischem CinemaScope. Mit einer Kartoffel, Tomate, Brokkoli, Knoblauch, und Billy Dee Williams als Bartender. Es brauchte zwei Jahre, eine Gruppe von über 100 Freiwilligen und Produktionsmittel, die von Industrial Light Magic und Skywalker Sound gespendet wurden. Einer der ersten Stop-Motion-Filme, der auf einer digitalen Fotokamera gedreht wurde. (2004)

Tom-ate
hatte sich einen neuen Videoschocker gewünscht. 😉

11 Kommentare zu „Ödipus

  1. In späteren Jahren hatte Freud vermutlich weit ärgere Kieferprobleme, als dass er sich um´s Vegetarierdasein hätte sorgen müssen. Interessant finde ich hier, dass aus der Allianz eines Brokkoli mit einer untreuen Tomate eine Lorbeerkartoffel hervorgeht.
    Kartoffel mit Lorbeer ist sicher auch für eingefleischte Vegetarier ein starkes Stück.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s