19 Kommentare zu „5

    1. Weiterhin angeregt vom Sturz ins Haptische möchte etwas in mir bereitwillig zugeben, dass mir Bonbons den Gaumen aufreißen und dem Schmerz nur im Wechsel mit Cornichonskauen entgegengewirkt werden kann. Nein, es handelt sich hierbei keinesfalls um einen obergärigen Kinderwunsch, sondern einer Tatsache, die mir schon in die eigene Waage…äh Wiege gelegt wurde.

      Gefällt mir

  1. oh, der eingang zum schlaraffenland 🙂

    im ernst, anhand dieses fotos wird einem vor augen geführt, worin jenseits des rheins der unterschiedliche stellenwert im amuse mange besteht, , auch wenn es sich „nur“ um einen süßigkeitenladen handelt.

    Gefällt mir

  2. Das hätte ich nicht von Ihnen gedacht….Frau Faust…tststs….dass gerade SIE meine erst kürzlich – sozusagen vor 4 Tagen – gefassten Vorsätze zur Gewichtsreduktion derart stark attackieren….soifz. Anstatt Sucre…gibts nun Stevia….falls der Wille nicht ausreicht…….;-))).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s