22 Kommentare zu „27

    1. Ich hätte ja einen guten Backofenreiniger, und der hat sogar Urlaub gerade, nur muss er im Moment Holz umstapeln und ist von daher leider nicht ausleihbar. Käm auch von der Fahrkarte her wohl etwas zu teuer für eine einzelne Backofenreinigung.
      😉

      Liken

    2. Das Merino-Model ist doch ein kräftiger Typ, wie mir scheint und sollte vor keiner Backofenreinigung zurückschrecken. Das macht der mit links. Eine Übung, die vor allem die Oberarmmuskulatur sehr gut trainiert, was für ein Model nicht unerheblich ist. Bestimmt hat er sich noch nicht getraut, weil Sie die Küchenchefin sind und muss deshalb immer mit langweiligen Hanteln trainieren. Im Übrigen empfehle ich ihm, härteren Verkrustungen an glatten Oberflächen des Backofens und auch auf dem Backblech falls erforderlich, mit dem Ceranfeld-Schaber auf den Pelz zu rücken.

      Liken

    3. Das Model hat längst meine Aufgaben in der Küche übernommen, (vielleicht mit ein Grund für den Bedarf ;)). Ich fungiere nur noch sporadisch als Sous Chefin oder als wohlwollende Restaurantkritikerin. Ich werde Ihre Reinigungsipps weiterleiten, vielen Dank!

      Liken

  1. Ich hätte da….auf jeden Fall, weiße Rosen, Mon cherie bis zum Abwinken, ebenso Rotkäpchen-Sekt, diverse – äußerst aromatisch duftende – (mit weihnachtlicher Milde umschrieben!) Kerzen, Massen an äußerst stilvoll dekorietem Gebäck….ach ja und ich vergaß noch den wunderschönen (mit salbungsvollen Sprüchen versehenen) Kalender und die künstlichen Amaryllis. Wenn ich nachdenke kommen da sicherlich noch mehrere Dinge zusammen, aber man soll seinen Kopf ja nicht immer nur mit Schrott beladen……hach….

    Liken

    1. Offensichtlich befindet sich meine Praxis am falschen Ort…meine wohlhabenden Patienten sind einfach nur geizig….deswegen sind sie ja so wohlhabend….wahrscheinlich bekomme ich immer nur die abgelegten Geschenke, die ich dann entsorgen muß. Das gilt für viele aber nicht für alle! Manch kleinem Geschenkchen merkt man an, dass es von Herzen kommt und dann freut es mich auch.
      ALLERDINGS HÄTTE ICH AUCH GERNE MAL NE PATIENTIN, DIE MIR SOWAT SCHÖNES SCHENKT—–SCHLUCHZ—und AUßERDEM HAB ICH DAS DRINGEND NÖTIG–SOIFZ. Sie würden nicht evtl. in Erwägung ziehen mal eine Kur im Kohlenpott zu absolvieren? ;-)))))))

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s