23 Kommentare zu „Ist Ihnen schon aufgefallen,

  1. Mir ist gestern aufgefallen, dass ich nächstes Jahr eine Schnapszahl habe und das hat mich ziemlich erschreckt 😉 Ich musste tatsächlich erst einmal nachrechnen, ob das auch stimmt, irgendwie fühle ich mich noch nicht so, aber ich muss der Wahrheit ins Auge sehen ^^

    Irgendwie muss ich noch schnell die Liste abarbeiten „Dinge, die ich tun wollte bevor ich … alt werde“ – lol

    Liken

    1. 25 zu werden fand ich furchtbar. Ein Viertel Jahrhundert! Wie schrecklich hört sich das an? 30 zu werden fand ich cool, es war mit mein schönster Geburstag. 40 zu werden erscheint mir heute und jetzt doch etwas zu schnell, grins. Aber eigentlich ist es gar nicht schlimm, auf jeden Fall möchte ich keine 20 mehr sein 🙂

      Man wird auch nicht wirklich alt, sondern nur weise und erfahren, der Rücken wird breiter (nicht nur real, sondern auch bildlich, grins), man wird gelassener und entspannter. Das finde ich schön 🙂

      Wann ist es denn soweit, Frau Eugene? Also der Monat?

      Liken

    2. Putzen ist auf den nächsten Regentag verschoben ^^ Meister Propper und Ajax stehen geduldig im Schrank, lol

      Im Moment steht kalter Joghurt für den Sonennbrand ganz oben auf der Liste *gg* und ein kühles Bier

      Liken

  2. Meine nächste Schnapszahl kommt auch auf die 55, aber erst in ein paar Jährchen….*hic*
    Du bist ein Nikolausi!
    Wieso dachte ich immer, Du bist Wassermann?????
    Und was war noch mal Dein Aszendent???
    Schönes Tag gewünschtet!!!
    🙂

    Liken

  3. statt schäfchen zählen denken sie also im bett das elfereinmaleins vor sich hin? ich bin ganz bei ihnen, das siebzehner wär mir zum beispiel auch viel zu anstrengend!;-)

    Liken

    1. Tatsächlich! :-)) Am ersten Januar werde ich 55!
      Ich mag gar nicht daran denken!
      Auf die 60 zuzugehen – und mich im Innern immer noch wie ein Teenager zu fühlen, gruselt mich! Innen Lyceum – außen Museum! *lach*

      Liken

  4. Ist 45 eine… Schnapszahl? Nein, wohl kaum… Aber der Eintrag ist eine gute Vorbereitung auf den Geburtstag, den ich morgen habe (meinen eigenen) und feiere (jenen meines Schwiegervaters, der eine Schnapszahl hat: 80).

    Liken

    1. Doch doch, me seid scho… Schnapszahl. Aber ech be ned secher, was do alles dezueghört.

      Aussergewöhnlich waren unsere Geburtstate vor 10 Jahren: Da wurde er 70 und ich 35! Übrigens herzlichen Dank für die guten Wünsche. Ich hab mich riesig gefreut!

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s