Ich glotzte TV…

…und staunte nicht schlecht, als beim finalen Aufmarsch der beiden Wackelkandidatinnen vor der Jury von GNTM ‚O Haupt voll Blut und Wunden‘ – das wohl bekannteste und innigste Passionslied – als Untermalung der aufgewühlten Model-Verfassung herhalten musste.

Obwohl ich nicht gläubig bin, finde ich das schon ziemlich geschmacklos.